Über Uns | Kataloge | Kontaktiere Uns | Unsere Social Media: Facebook | Instagram | Youtube

EUROPEAN PRODUCTION

    Zurück zur Starseite

    Airless Spritzgerät GEROMAC GUIDE


    Airless-Farbspritzgeräte gewährleisten Lackierern eine hohe Materialverarbeitungskapazität und Produktivität. Die Wahl des richtigen Airless-Spritzgeräts kann für jeden Bauunternehmer eine schwierige Entscheidung sein.

    So wählen Sie ein Airless-Spritzgerät aus

    Minimaler Materialabfall ist wahrscheinlich eine der wichtigsten Fakten bei der Verwendung eines Airless-Spritzgeräts. In den meisten Fällen und vor allem bei einem Airless-Hochleistungs-Spritzgerät gibt es eine doppelte Methode der Materialabsaugung. Wenn Sie beispielsweise Farbe sprühen, können Sie einen Saugschlauch verwenden. Bei dickeren Materialien arbeiten Sie mit einer direkten Tauchpumpe. Mit diesen Materialeingabemethoden und dem Zerstäubungsverfahren haben Sie bereits Material dafür gewonnen.

    Airless-Spritzgeräte bieten eine schnellere Abdeckung als eine Walzen- oder Pinselapplikation. Mit einem Sprühgerät ist es einfacher, Farbe auf eine Vielzahl von Oberflächen (Wände, Decken, Innenbeschichtungen, Böden usw.) aufzutragen. Durch das Hinzufügen von Zubehör zu Ihrem Sprühgerät können Sie hohe und unzugängliche Oberflächen erreichen, was Ihre Produktivität erhöht und Zeit spart & Kosten. Airless-Spritzgeräte verfügen über eine Farbpumpe, die das Material in einen Farbschlauch und aus einer Spritzpistole drückt. Am Ausgang der Airless-Spritzpistole finden Sie einen Schutz und eine Spritzdüse.

    Die Sprühspitzen sind je nach Anwendung und gewünschtem Fächermuster in einer Vielzahl von Größen erhältlich.

    Alle Airless-Sprühspitzen verfügen über eine dreistellige Größenübersicht für beispielsweise 529.

    Die erste Ziffer gibt die Breite der Sprühverteilung oder allgemein die Lüftergröße an, also im obigen Beispiel die Ziffer 5 - daher sprühen Sie in einem Winkel von 50 °.

    a) Die zweite und dritte Ziffer der Spitzengröße geben die Größe der Sprühöffnung an, beispielsweise entspricht 29 einer Öffnung von 0,029 Zoll oder 0,736 mm.

    Spitzenflussrate:

        • Die Flussrate der Spitze hängt von mehreren Faktoren ab, darunter:
        •       Die Airless-Spritzgeräte Druck psi / bar

         b) Das verwendete Spritzmaterial

    Höherer Arbeitsdruck = höherer Durchfluss

    Überprüfen Sie immer die technischen Spezifikationen Ihres Airless-Spritzgeräts, bevor Sie ein Airless-Spritzenspray wählen.

    Nun haben wir einige grundlegende Fakten über Airless-Spritzgeräte gesehen. Wir müssen uns fragen, welche Sprühgröße für meine durchschnittlichen Beschichtungsaufgaben geeignet ist.

    Einige wichtige Fragen sind:

    - Leistung = HP?

    Professionelle Airless-Spritzgeräte sind entweder mit Elektromotoren oder mit Gasmotoren erhältlich. Informieren Sie sich also über die Stromquelle auf der Baustelle, oder wählen Sie immer ein konvertierbares Airless-Spritzgerät.

    - durchschnittliche Projektgröße?

    Denken Sie an Ihre durchschnittlichen Jobs, die Sie annehmen oder bieten, und Sie möchten nicht mit einer kleinen Einheit landen, die Ihren Beschichtungsvorgang einschränkt. Wenn Sie am häufigsten mit kommerziellen Beschichtungen und größeren Oberflächen arbeiten, ist möglicherweise ein größeres Airless-Spritzgerät für Sie geeignet. Auf der anderen Seite, wenn Ihre Lackierarbeiten im Durchschnitt klein sind oder eine Renovierung von Häusern vorgenommen wird, ist ein weniger leistungsstarkes Sprühgerät wahrscheinlich ideal für Sie.

          - Welche Materialien wenden Sie sich an?

    Eine Vielzahl von Materialien kann mit Airless-Spritzgeräten gespritzt werden. Daher müssen Sie sicherstellen, dass der Arbeitsdruck Ihres Sprühgeräts dem Material entspricht. Wenn Sie zum Beispiel schwere Texturen sprühen, benötigen Sie auf jeden Fall ein Airless-Hochdrucksprühgerät. Wenden Sie sich immer an Ihren Materiallieferanten, um den psi / bar für das Sprühen des Materials zu erhalten.

          - Beschichtungsvolumen – Preisgestaltung

    Beim Kauf eines Farbspritzgeräts müssen Sie wiederum die Amortisationszeit dieser Investition berücksichtigen. Sie möchten nicht mehr investieren, als Sie sich leisten können.

          - Anzahl Spritzpistolen?

    Wie viele Benutzer / wie viele gleichzeitig gespritzt werden? Hochleistungs-Airless-Sprühgeräte bieten Ihnen die Möglichkeit, mehrere Benutzer zu sprühen, um größere Aufträge schneller erledigen zu können. Beachten Sie, dass einige Spritzgeräte nur eine Spritzpistole verarbeiten können. Dies hängt immer von der Anforderung des Auftragnehmers für durchschnittliche Aufträge und Zeitplan ab.

    Melden Sie sich beim NEWSLETTER AN

    Erhalten Sie die neuesten Nachrichten!

    GEROMAC bietet ein professionelles Sortiment an hydraulischen und Airless-Lacksystemen, die für private und gewerbliche Bauunternehmer entwickelt wurden, die das Beste aus ihrer Lackierausrüstung herausholen möchten. GEROMAC steht neben seinen Endbenutzern, indem es kostengünstige Maschinen entwickelt, die für die harte Baustelle bestimmt sind. In der GEROMAC-Produktpalette finden Sie hydraulische Airless-Elektrosprühgeräte von 2,5 bis 4,0 PS, Airless-Gassprühgeräte mit Honda GX-Motoren von 4,8 bis 5,5 PS, pneumatische Pumpen und Linienabisoliermaschinen mit 1 oder 2 Pistolen sowie eine komplette Serie von Airless-Zubehör Vervollständigen Sie die professionelle Ausrüstung Ihres Unternehmens.

    Search